aktualisiert, 08.11.2020             Landesstützpunkt Leichtathletik
 
  
                                
Wir suchen lauffreudige Kinder der Jahrgänge 2013-2015


Aktuell,08.11.2020

Wieder Stillstand

Zum zweiten Mal in diesem Jahr stellen wir den
Trainingsbetrieb auf Grund der Corona-Pandemie ein. Bis
Anfang Dezember müssen wir uns wieder zu Hause fit halten.
Hoffen wir für alle Sportler, das ab Dezember der Vereinssport,
wenn auch eingeschränkt, wieder stattfinden kann.

Aktuell,26.09.2020

Max wird Sportler des Jahres

Obwohl es diesmal  innerhalb des Sportfestes keine große
Feier gab, wurde trotzdem der Sportler des Jahres geehrt. In
diesem Jahr wurde es Max nach einer guten sportlichen
und persönlichen Entwicklung im letzten Jahr. Mit neuen
Bestleistungen von 4,82m im Weitsprung und 10,64s über 75m
beim Abendsportfest in Frankfurt bestätigte er seine Ehrung.

Aktuell,20.09.2020

Letzte Meisterschaft der Freiluftsaison

Zum letzten großen Wettkampf der Freiluftsaison ging es für die
U12/14 zur Mehrkampf-Landesmeisterschaft nach Mahlow. Im
Vierkampf der M12 mit 75m, 800m, Weitsprung und Ballwurf
wurde Max Erhard Vierter und Malte Kemmel belegte den
5.Platz. Im Dreikampf der U12 belegte in der M10 Dean
Maschke den 9.Platz und Emil Gliese den 15.Platz. In der W11
wurde Mia Fabienne Weichert 10. und Lena Schneider in der
W10 23.

Drei Medaillen für die U16 in Strausberg

Bei der in Strausberg ausgetragenen Landesmeisterschaft U16
konnten drei Medaillen gewonnen werden. Die Silbermedaillen
gab es für Lara Maria Sdorra über die 80m Hürden in 12,87s
und Jule Sandke (W15) im Diskuswurf mit 30,07m. Noch eine
Bronzemedaille errang Lara Maria im Weitsprung mit 4,94m.
Beide belegten jeweils noch einen 4.Platz. Lara Maria über die
100m und Jule im Kugelstoßen.

Aktuell,06.09.2020

Dreimal Gold zum Jahreshöhepunkt in Eberswalde

Bei der Landesmeisterschaft U12/U14 in Eberswalde konnten wir
uns nach einer nicht reibungslos verlaufenden Freiluftsaison,
bedingt durch die Corona-Pause, sehr gut verkaufen. Am Ende
konnten wir drei Landesmeistertitel und weitere sechs
Finalplatzierungen mit unseren sechs Sportlern nach Hause
nehmen. Größter Erfolg und auch größte Überraschung der Titel
für Lena Marie Luft in der W13 über die 60m Hürden. Mit 10,81s
ging sie im Finale über die Ziellinie. Die beiden anderen 1.Plätze
sicherten sich unsere Stützpunktstaffeln Team Oder-Spree der
MJU14 über die 4x75m mit Malte Kemmel und Max Erhard auf
Position 1 und 2 und der MKU12 über die 4x50m mit Dean
Maschke als Startläufer.
Weitere gute Platzierungen der 5.Platz von Dean Maschke (M10)
mit 2:56,41min über 800m. Weiter konnten alle Hürdenläufer in
das Finale einziehen, wo Emily Zeitz (W12) den 5.Platz errang.
Max Erhard und Malte Kemmel belegten im Finale der M12 den
4. und 6.Platz. Etwas Pech für Max Erhard an diesem Tag. Über
die Hürden verpasste er um 1/100s die Bronzemedaille und das
gleiche im Weitsprung um 1cm.

Aktuell,31.08.2020

Abendsportfest mit großem Teilnehmerfeld

Sind unsere Abendsportfeste sonst immer auf die drei Vereine des
Stützpunktes begrenzt, war diesmal auch durch Corona-Pause
bedingt, das Feld größer. Mancher Verein nutzte die Chance, vor
den Meisterschaften noch einen Wettkampf zu bestreiten. So
waren diesmal 8 Vereine mit über 100 Sportlern am Start. Das
bedeutete für unsere 20 Sportler viel stärkere Konkurrenz. Gut in
Form zeigten sich die U14 und U16. Lena Marie (U14) siegte
über 75m (10,86s) und 60m Hürden (10,90s). Max wurde in der
U14 mit 4,63m im Weitsprung Dritter. Den Sieg im Weitsprung der
U16 holte Lara Maria mit 4,78m. Für gute Ergebnisse sorgten in
der U12 Dean über 800m in 2:54,98min und dem 3.Platz und
Emil als 6. im Weitsprung mit 3,81m. Einen sehr guten ersten
Wettkampf überhaupt konnte Helene in der U12 abliefern. Im noch
jüngeren U12 Jahrgang, wie auch Dean und Emil, konnte sie im
Weitsprung mit 3,79m den 8.Platz belegen und lieferte einen
starken Wettkampf ab. Bei den Jungen der U10 konnten sich
Karl August mit 3,14m und Alexander mit 3,04m über neue
Bestleistungen im Weitsprung freuen.

Aktuell,16.08.2020


OSC-Sportfest in Berlin Schöneberg


Nach langer Zeit waren wir endlich wieder mit mehreren
Sportlern bei einem Sportfest starten. Zwar ohne Siegerehrung
aber mit guten Ergebnissen. Max gewann in der M12 die
60m Hürden vor Malte, sowie den Weitsprung mit neuen
Bestleistungen. 10,50s und 4,65m wurden erreicht. Lara Maria
steigerte sich auf 13,30s über 100m, was im Finale der W14 den
3.Platz brachte. Im Weitsprung konnte endlich das Brett
regelmäßig getroffen werden. 4,98m bedeutete den 2.Platz.
Marie (W12) mit und Lena Marie (W13) erreichten neue pers.
Bestleistungen im Weitsprung und konnten über die 75m das
B-Finale erreichen.



Aktuell,24.07.2020

Die Wettkampfsaison startet wieder

Nachdem es lange Zeit keine Wettkämpfe gegeben hat, ist jetzt
ein Ende in Sicht. Der Berliner Leichtathletikverband richtet jetzt
schon einige Zeit Wettkämpfe aus und der LVB zieht nun auch
nach. Ab Mitte August werden wir dann wieder regelmäßig uns
messen können. Besonders erfreulich der Trainingswettkampf
in Beeskow mit Starts bis zur U16 hoch. Alle bis jetzt bekannten
Termine sind eingestellt.

Aktuell,30.05.2020

Training wieder gut angelaufen

Nach der ersten kompletten Trainingswoche sind wir wieder gut
aufgestellt. Wir konnten für alle Trainingsgruppen mindestens
zweimal Training pro Woche anbieten und sind die komplette
Woche auf dem Platz präsent. Auch die geltenden
Einschränkungen behindern uns nicht so schwer wie erwartet.
Ein Probetraining werden wir aber erst wieder nach den
Sommerferien anbieten, bitte dafür Verständnis haben.

Aktuell,30.05.2020

Sparkasse unterstützt unser Werfertraining

Trotz Corona-Stillstand hat uns die Sparkasse Oder-Spree weiter
unterstützt. So konnten wir für das Training 11 neue 400g Speere
anschaffen und damit die alten und schon sehr verbrauchten
Speere ersetzen. Nun hoffen wir, das es eine Wettkampfsaison
nach den Ferien geben wird und wir noch mit gute Leistungen
überzeugen können.